34. Theatertage der Gymnasien in Mittelfranken - Impulsfestival 3

34. Theatertage der Gymnasien in Mittelfranken - Impulsfestival 3

Der Arbeitskreis Theater am Gymnasium in Mittelfranken veranstaltet mit Unterstützung der Akademie für Schultheater und performative Bildung die 34. Theatertage der Gymnasien wieder als Impulsfestival. Das Ziel ist, Impulse für die Probenarbeit und das aktuelle Projekt zu bekommen. In den Workshopeinheiten lernt man andere Spieler und neue Gestaltungsmittel kennen. Kurze Probenszenen werden als Theaterimpuls gezeigt und von einer anderen Gruppe weiter entwickelt. Diese „Spiegelszenen“ werden dann in einer gemeinsamen Abschluss-Präsentation als Impulse zurückgespielt. Um 10.00 Uhr wird unser Festivaltag starten, gegen 18.00 Uhr wird die Abschluss-Performance beendet sein. Auch diesmal wird kein fertiges Stück gebraucht. Es besteht die Gelegenheit, einen kleinen Einblick in die aktuelle kreative Probenarbeit zu geben und damit Impulse für andere zu geben. Die anfangs gezeigten kurzen Werkstatt-Szenen werden später von anderen gespiegelt. Es geht um konkrete Impulse für euere aktuellen Projekte. Weitere Infos erhalte ihr unter u.ittner@ceg-erlangen.de
Zeitpunkt: 
Dienstag, 11. Februar 2020
Ort: 
Kulturwerkstatt auf AEG, Nürnberg
Kalender: