Newsletter 03/2014

58. Theatertage der bayerischen Gymnasien in Münsterschwarzach-Anmeldeschluss FIBS 01.07.2014!

Das Programm der 58. Theatertage der bayerischen Gymnasien vom 23. bis 26. Juli 2014 in Münsterschwarzach ist auf unserer Homepage nachzulesen unter http://www.tag-bayern.de/artikel/58-theatertage-der-bayerischen-gymnasien-muensterschwarzach . Anbei noch ein einige wichtige Tipps für euch: Wer sich bei seiner Schulleitung für die Theatertage als Fortbildunsveranstaltung freistellen lassen möchte, legt am besten die Ankündigung aus dem Amtsblatt (kwmbl-beiblatt-2014-03) vor (siehe Homepage). Über die örtliche Organisation kann vorab eine Bestätigung ausgestellt werden, die die Anmeldung an der Fortbildungsveranstaltung bestätigt (als Vorlage für die Schulleitung). Die Teilnehmer erhalten auf den Theatertagen über das Tagungsbüro eine Teilnahmebescheinigung. Wichtig: Die Anmeldung über FIBS ist unbedingt erforderlich! Der Anmeldeschluss ist der 01.07.2014! Lehrgangsnummer: M046-0/14/38  http://fibs.schule.bayern.de/suche/details.php?v_id=104255 . Alle Informationen zu den Gegebenheiten vor Ort und den Unterkünften findet ihr unter http://www.egbert-gymnasium.de/fileadmin/user_upload/Infos_Schultheatertage.pdf .

Die Preise für die Veranstaltungen (jeweils für Gäste / TAG-Mitglieder bzw. Schüler): 

Alle Vorstellungen mit Fachtagung (60€ / 40€)

Fachtagung (30€ / 20€)

Tageskarte (15€ / 7€)

Restkarten für Einzelvorstellungen (6€ / 3€)

Programmheft (3€ / 3€)

Die Fachtagung steht heuer unter dem interessanten Thema „Theaterarbeit mit Jungs“. Haben Jungs einen eigenen Zugang zum Theater? Und gibt es dafür einen spezifischen Umgang? Sind die Erwartungen von Jungs und Mädchen die gleichen ans Theater? Im Rahmen der Fachtagung sollen über drei Lehrerworkshops solche und weitere Fragen ausgelotet und unterschiedliche Zugänge vorgestellt und ausprobiert werden. Nick Doormann und Thorsten Wilrodt legen den Schwerpunkt auf körperorientiertes Arbeiten mit Jugendlichen. Carmen Waack verknüpft theatertheoretischen Überlegungen mit praktischer Arbeit, in der der spielerische Umgang mit Geschlechterrollen reflektiert und erprobt werden soll.

KMS-Information zum Schultheater und zur Theaterlehrerausbildung

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat ein KMS mit Informationen zum Schultheater und zur Theaterlehrerausbildung herausgegeben, in dem nicht nur kurz der aktuelle Stand des Fachs Theater in Bayern beschrieben, sondern auch auf die Möglichkeiten zur Aus-, Weiterbildung und Fortbildung hingewiesen wird. Auch die Arbeit der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG TUF) und der Verbände (PAKS, FSR, TAG) wird umrissen. Da sich das Schreiben primär an die Schulleiterinnen und Schulleiter in Bayern richtet, wird auch explizit auf deren Bedeutung für die Förderung des Theaterunterrichts hingewiesen. Inzwischen sollte an allen Schulen das KMS zur Aus- und Weiterbildung der Theaterlehrer vorliegen bzw. von der Schulleitung an alle Theaterlehrer weitergegeben worden sein. Ihr findet das KMS aber auch auf unserer Homepage unter http://www.tag-bayern.de/artikel/kms-information-zum-schultheater-und-zur-theaterlehrerausbildung.

 

Schultheater der Länder 2014 in Saarbrücken

Bayern wird dieses Jahr mit der Produktion „Sandmann, lieber Sandmann“ von der Staatliche Realschule Weißenburg (Leitung: Eva Hummel) vertreten sein.
Zur Erinnerung: Das Schultheater der Länder 2014 findet vom 14. bis 20.9.2014 in Saarbrücken statt.

Informationen zum SDL in Saarbrücken unter: http://sdl2014.de/
Unter Downloads findet man auch das Programm und den Reader zur Fachtagung. Für alle, die (mit) nach Saarbrücken zum SDL kommen möchten, hier der direkte Download zum Anmeldebogen:
http://sdl2014.de/wp-content/uploads/2014/01/Fachtagung_Anmeldung_2014.pdf

 

Neue TAG-Mitglieder

Als neue Mitglieder begrüßen wir bei TAG: Christoph Bauer (Friedrich-Koenig-Gymnasium Würzburg),  Werner Fuchs-Richter (Jakob-Brucker-Gymnasium Kaufbeuren),  Werner Pohl (Jakob-Brucker-Gymnasium Kaufbeuren) und Michael Full (Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach). Herzlich willkommen!

 

Bis zu den Theatertagen der bayerischen Gymnasien in Münsterschwarzach!

Euer TAG-Vorstand